Samstag, 8. August 2015

Vor dem Abflug

Nicht wir. Denn zur Zeit geben sich bei uns die Besucher förmlich die Klinke in die Hand. Seit Juni viel Zeit mit vielen Freunden verbracht, gut gegessen und reichlich getrunken, zahlreiche schöne und anregende Gespräche geführt. Und dabei rennt die Zeit. Das Dorf quillt derzeit förmlich über vor Urlaubern und ihren Autos.
Und dabei fast unbemerkt sind auch die Störche gross geworden. Gerade eben haben sie doch noch mühsam die wackelnden Köpfe über den Nestrand gestreckt um möglichst als erster gefüttert zu werden. Und jetzt stehen sie da und üben das Fliegen. Zumindest einer von ihnen. Die anderen hoffen wohl noch, dass ihnen auch weiterhin das Futter ins Nest getragen wird. In nicht allzu ferner Zeit werden sie aber wohl oder übel selber fliegen und Futter suchen und Muskeln aufbauen müssen für den Abflug gen Süden. Aber noch ist ja Sommer und die drei Jungstörche  posieren in ihrem Nest hoch oben auf dem Strommast für Urlaubsfotos.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen