Sonntag, 21. Mai 2017

Bilder einer Ausstellung

Maler-Pleinair in Varvara. Eine Woche lang traf sich eine kleine Gruppe Malerinnen und Maler aus ganz Bulgarien zu einem Pleinair im kleinen und noch ruhigen Varvara.


Eingeladen hatte unsere Freundin Christina, die sich damit eine lange gehegten Traum erfüllte: Varvara soll wieder ein Dorf der Künstler werden. Zentrum des Maler-Treffens war Chrissis Kretschma gleich gegenüber unserem Haus.
Eine Woche lang wurde hier gemalt, diskutiert, gegessen und getrunken. Arbeitsorte für die Künstler waren aber auch zahlreiche andere Plätze im Dorf und natürlich am Meer. Entstanden sind sehr unterschiedliche Arbeiten, alle faszinierend auf eine jeweils ganz eigene Weise. Eine Arbeit auf Papier von Vesko Velev haben wir uns auch geleistet. und ein ganz anderes von Jovo haben wir geschenkt bekommen. Danke für beide und für schöne gemeinsame Stunden.
Doch jetzt ist erst mal der Koffer gepackt für die Reise nach Deutschland.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen